In Nachricht, User Story

LR Intralogistik setzt bei seinen Routenzügen auf induktives Batterieladesystem von Wiferion

Für den Routenzugelemente-Spezialisten LR Intralogistik steht bei der Entwicklung seiner kundenspezifischen Routenzugsysteme die Prozesssicherheit, Kosteneffizienz, Sicherheit und Ergonomie im Fokus. Eine entscheidende Komponente wird dabei zukünftig die Fähigkeit zum Wireless Charging sein.

„Mit Wireless Charging erweitern wird das Lösungsangebot unseres Routenzuges LTX 50 um eine entscheidende Komponente.“

„Bisher war das Laden der Zugfahrzeuge ein Effizienzkiller“, erklärt Benjamin Walter, Werkleiter bei LR Intralogistik. So mussten die Zugfahrzeuge bislang vom Routenzug manuell abgekoppelt werden und danach oft lange Wege zur Ladestation zurücklegen. Das Problem: In dieser Zeit ist der Routenzug nicht produktiv. Außerdem werden die Rahmenelemente häufig irgendwo im Lagerumfeld abgekoppelten, wo sie die logistischen Prozesse und Workflows stören. Bei automatisierten Ladevorgänge wie sie das induktive Batterieladesystem etaLINK 3000 von Wiferion ermöglicht, entfällt das Entkoppeln vollständig. „Mit Wireless Charging erweitern wird das Lösungsangebot unseres Routenzuges LTX 50 um eine entscheidende Komponente. Unsere Kunden profitieren von einer zukunftssichern Investition und einer Steigerung ihrer Logistikperformance“, sagt Benjamin Walter.

In-Process-Charging erhöht Verfügbarkeiten von Routenzügen

Das induktive Energiesystem von Wiferion besteht aus einer stationären Sendeeinheit mit Wallbox und Ladepad sowie einer Empfangselektronik im LTX 50. Durch das vollautomatisierte „In-Process-Charging“ bleibt das Energielevel des Routenzuges LTX 50 auf einem konstant hohen Niveau. Stillstandszeiten während der Ladepausen entfallen, wodurch sich die Fahrzeugverfügbarkeiten drastisch erhöhen. Die Ladetechnologie lässt sich einfach per Plug-and-Play an neuralgischen Punkten im Logistik- und Produktionsumfeld installieren – kostenintensive Eingriffe in die Infrastruktur sind nicht notwendig. Auch ein Retrofit bestehender LTX 50 Routenzüge ist möglich. Für Benjamin Walter steht fest: „In-Process-Charging erfüllt die Anforderungen an eine vollautomatisierte, wartungsfreie Energieversorgung und wird schon bald ein wichtiger Bestand in der Intralogistik sein.“

Der STILL LiftRunner – Der Maßstab der Routenzüge von LR Intralogistik

Der LiftRunner-Routenzug bildet ein komplettes Routenzugsystem, das sich optimal an Ihre individuellen betrieblichen Rahmenbedingungen anpassen lässt.

Der LiftRunner von LR Intralogistik erfüllen höchste Ansprüche an Funktionalität und Qualität. Das patentierte Entnahmesystem für die Trolleys ermöglicht einzigartigen Bedienkomfort und den geringsten Rollwiderstand der Branche.

Jetzt Angebot zu Ihrem Business Case anfordern

*Pflichtfeld

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

etalink 3000 - Wiferion - inductive_charging_wireless efficient power IFOY Award 2020 - ifoy innovation checkNicola Magrone - CSO - Wiferion - wireless charging - logistics