we are hiring - wiferion wireless power for agv and amr
FTS Ladestation - AGV Charging Station

FTS Ladestation etaLINK:
Fahrerlose Transportsysteme vollautomatisch und ohne Kontakt laden

Das induktive Schnelladesystem etaLINK ermöglicht das automatisierte Laden von Fahrerlosen Transportsystemen (FTS / AGV) und mobilen Robotern ohne Kontakt. Dank des Plug-and-Play-Ansatzes ist die FTS Ladestation flexibel in die Fahrzeuge und Prozesse integrierbar. Somit wird das Zwischenladen der FTS mittels „In-Process-Charging“ möglich, ohne dass FTS ihre Transportaufgaben für Ladepausen unterbrechen müssen.

etaLINK ist für alle gängigen Batterietypen geeignet. Es handelt sich um ein wartungsfreies System, das ohne mechanische Komponenten auskommt. Die Produkte sind in den Leistungsklassen 3 kW und 12 kW erhältlich

Leichte Integration der FTS Ladestation in Fahrzeuge und Produktionsumgebungen

Im Gegensatz zu herkömmlichen Ladesystemen kommt das etaLINK-System ohne Kontakt wie Steck- oder Schleifverbindungen aus. Die patententierte Technologie der FTS-Ladestation besteht aus einer Wallbox und einem Ladepad. Dieses lässt sich mit wenigen Handgriffen an geeigneten Stellen im Logistik- und Produktionsumfeld installieren.

Die leistungsfähige und kompakte Empfangselektronik mit Empfängerspule, mobiler Ladeeinheit und Batterie wird im fahrerlosen Transportfahrzeug verbaut. Das System ist mit passiver und aktiver Kühlung erhältlich. Hierdurch können die Fahrzeuge kleiner dimensioniert oder zusätzliche Komponenten integriert werden.

fts ladestation agv charging station

Ausgewählte Kunden und Partner mit FTS Ladestationen

induktives laden fts in der produktion - wireless charging agv in the production

Effizienter Dauerbetrieb der FTS durch Zwischenladen (Opportunity Charging & In-Process Charging) möglich

Sobald ein FTS oder ein mobiler Roboter an eine Ladestation fährt, beginnt die Energieversorgung automatisch in weniger als einer Sekunde. So lassen sich auch kurze Stopps während des Workflows für das Zwischenladen der Batterien nutzen. Dabei ist die Ladestation omnidirektional anfahrbar.

Werden die AGV mittels dieses „In-Process“ Charging geladen, fällt das Energielevel der Systeme kaum ab. Die fahrerlosen Transportfahrzeuge können im 24/7 Dauerbetrieb Ihre Aufgaben erledigen, ohne Pausen für das Laden der Batterien einlegen zu müssen.

Die Ladestation ist in der Lage, alle gängigen Lithium Batterien in der Industrie, als auch Blei Säure, von 24 bis 48 Volt mit Strom zu versorgen.

Interessiert an unseren FTS Ladestationen?
Kontaktieren Sie uns!

FTS Ladestation für sichere Prozesse

Das etaLINK Batterieladesystem ermöglicht durch die Kommunikation mit den Fahrzeugkomponenten via integrierter CAN-Schnittstelle. Alle relevanten Daten der elektrischen Verbraucher werden für einen einen optimalen Ladeprozess der Batterien genutzt. Damit wird eine übermäßige Wärmeentwicklung verhindert, in deren Folge die Batterie abgeschaltet werden müsste.

Da es sich bei der FTS Ladestation um ein gekapseltes System ohne offene Kontakte handelt, steigt auch die Arbeitssicherheit. Mitarbeiter und Fahrzeuge kommen niemals in direkten Kontakt mit potenziell stromführenden Bauteilen. Zudem entfällt die Belastung der der Arbeitsumgebung mit Kupferpartikeln durch Abrieb von Schleifkontakten.

wireless charging siemens automotive testcenter agv
Wireless Battery Charging AGV - safelog - m3 - FTS Ladestation - AGV Charging Station

Reduzierung der Batteriekapazität bei FTS

Durch „In Process Charging“ / Opportunity Charging ist das Energielevel der Fahrzeuge immer ausreichend hoch, so dass extra Ladestopps nicht notwendig sind. Damit einher geht, dass im Vergleich zu konventionellen Lademethoden nur ein kleiner Kapazitätsbereich der Batterien benötigt wird. Die Batteriekapazität verringert sich um bis zu 30%. Damit können die in den AGV verbauten Energiespeicher wesentlich kleiner dimensioniert werden.

Die Vorteile des induktiven Ladens auf einen Blick

Wetterresistent

Wetterresistent

Gekapseltes System mit IP 65 Zertifizierung

One 4 All

One 4 All

Ein System für alle Spannungen und Ladeströme

Positionstoleranz

Positionstoleranz

40mm in jede Richtung

Ladestart in einer Sekunde

Ladestart in einer Sekunde

Sofort die vollen Ströme

Omnidirektional anfahrbar

Omnidirektional anfahrbar

Von allen Seiten anfahrbar

Automatische Datenübertragung

Automatische Datenübertragung

Alle wichtigen Daten abrufbar

Keine Abnutzung

Keine Abnutzung

Keine Reibungspunkte

Keine Säuberung

Keine Säuberung

Abgekapseltes System

Keine Funken

Keine Funken

Laden ohne Kontakt

Keine regelmäßige Wartung

Keine regelmäßige Wartung

Keine beweglichen Teile

Unsere Produkte

etaLINK 3000

Die induktive FTS Ladestation mit 3kW

etaLINK 3000 - industrial wireless power - industrielles induktives laden - industrial wireless charging - ifoy winner - handling award winner
etaLINK 12000

Mit 12 kW AGV laden

LogiMAT 20202 - best product winner - etaLINK 12000 - wireless charging
etaSTORE

Lithium Batterien für induktives Laden

Wiferion etaSTORE LFP - Battery - Batterie - Lithium Ion Battery - Industrial LiFEPo - Lithium Ionen Batterie für FTS, FFS, Flurförderzeuge und AGV
etaTRAY

Retrofit für Ihre Staplerbatterie

etaTRAY - 48v batterie trog - wireless charging with retrofit tray - kabelloses laden mit batterietrog - ffs, fts, routenzug - staplerbatterie - akku - industrie akku laden

Folgen Sie uns in den sozialen Medien

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr über FTS / AGV Ladestationen

    *Pflichtfeld

    Start typing and press Enter to search