we are hiring - wiferion wireless power for agv and amr

Energiemanagement Software für Ihre Flotten mit AGV / FTS – etaHUB

Software zum Datenmonitoring von mobilen Robotern

Software zum Datenmonitoring von mobilen Robotern

Ohne Energie keine Produktivität – so einfach lässt sich die Bedeutung der zuverlässigen Energieversorgung von fahrerlosen Transportsystemen (FTS) auf den Punkt bringen. Durch ein perfekt auf das Fahrzeug und die Anwendung abgestimmtes Energiesystem wird ein effizienter Betrieb der Roboter ermöglicht. Damit sich die Systeme langfristig störungs- und unterbrechungsfrei einsetzen lassen, muss die Ladeinfrastruktur optimal geplant, die Batteriekapazität dimensioniert und auf Systemänderungen im Feldbetrieb frühzeitig reagiert werden. Hierfür sind die kontinuierliche Datenerfassung und deren zielgerichtete Aufbereitung essenziell. Mit etaHUB bieten wir als Energielösungsanbieter erstmals eine Monitoring-Lösung, die alle relevanten Live-Informationen nutzbar macht, ohne dass der Kunde zum Systemexperten werden muss.

Alle Vorteile einer EMS für Ihre Flotte auf einen Blick

  • Verkürzte Entwicklungszeiten bei der Batterie- und Ladesystemintegration in Ihr Fahrzeug
  • Automatisierte Datenanalyse für einen störungsfreien Fahrzeugeinsatz
  • Live-Informationen über den Fahrzeugzustand
  • Einfache Handhabung über die Dashboardansicht
  • Digitale Services wie Predictive-Maintenance-Anwendungen
  • Entwicklung optimaler Batterieladestrategien ohne ein Energieexperte zu sein
  • Lange Batterielebensdauer durch individuelle Batteriepflegekonzepte
Applictations industrial wireless charging - logistic, intralogistic and e-commerce - etaHUB EMS

Von Predictive Maintenance bis Prozessoptimierung

Fehler durch die richtige Energiemanagement Software vermeiden

In der stationären Robotik ist die Live-Auswertung von Prozessdaten fest verankert, um Systemausfälle zu vermeiden. Im rasant wachsenden Bereich der mobilen Roboter hingegen stellt die Erhebung von Live-Daten eine Herausforderung dar.

Der Grund: Mobile Roboter sind vollgestopft mit datenproduzierenden Komponenten. Von Antriebssystemen über eine ausgeklügelte Sensorik und Steuerungssoftware für die Navigation bis hin zum computergesteuerten Energiemanagement der Lithium Batterien erzeugt die verbaute Elektronik Unmengen an Daten.

Da vielen FTS-Entwicklern die Erfahrung und das Know-how fehlen, konzentrieren sie sich häufig auf ihre Kernkompetenzen und lassen die Auswertung anfallender Energiedaten außer Acht. Die Folge sind häufig Fehler bei der Auswahl der Komponenten, wie in der Lithium-Technologie, oder deren Dimensionierung und eine ineffiziente Ladeinfrastruktur beim Endkunden.

etaHUB bildet das System aus Ladegerät und Batteriesystem

Wird jedoch auf die Expertise eines Experten für die kontaktlose Energieversorgung mobiler Roboter und AGVs zurückgegriffen, lässt sich diese schnell und sicher integrieren. Wir haben eine cloudbasierte Energiemanagement Software entwickelt, mit der sich FTS und andere elektrifizierte Fahrzeuge live im Betrieb überwachen lassen.

etaHUB bildet das System aus Ladegerät und Batteriesystem ab. Es nutzt die vielfältigen Daten zur Aggregation von hilfreichen Informationen für die verschiedenen Nutzergruppen. Die Darstellung erfolgt über unsere Dashboards oder kann direkt über APIs in Ihr System integriert werden. Zum Beispiel können Betriebszeiten sowie Fahrzeugzustände in Echtzeit abgerufen werden.

Als Datenbasis dienen die auf dem CAN-Bus verfügbaren Informationen aus dem Fahrzeug. Diese werden an die Cloud übertragen,  in der sie zu Statusangaben, Handlungsempfehlungen oder Fehlermeldungen verarbeitet werden.

  • Cloudbasierte Datenerfassung
  • Alle energierelevanten Daten im Überblick
etaHUB - wireless charging dashboard - digital industry energy managment - api - CAN
Fleet Management Software - FMS - EMS - Energiemanagement System

Datenauswertung verkürzt Entwicklungszeiten

Die Daten helfen den Entwicklungs- und Serviceteams der Robotikunternehmen dabei, den Systemstatus zu verstehen und Optimierungspotenziale schon zu Beginn der Fahrzeugentwicklung zu erkennen. Auf dieser Basis können optimale Ladestrategien und Batteriepflegekonzepte entwickelt werden. Dies ist wichtig, um schon früh die Voraussetzungen für einen dauerhaft störungsfreien Betrieb zu schaffen.

Gerade in der Aufbauphase eines Fahrzeugs müssen noch viele Schnittstellen und Teilsysteme aufeinander abgestimmt werden. Die Informationen aus etaHUB sind ein wichtiger Baustein für eine schnelle Integration. Häufig können Schwierigkeiten beseitigt werden, bevor sie sich im Verhalten des Fahrzeugs oder schlimmer im Live-Betrieb bei einem Endkunden niederschlagen. Im Ergebnis helfen die Daten von etaHUB dabei, die Zeit für die Entwicklung neuer FTS-Systeme um Wochen zu verkürzen.

  • Ladestrategien und dauerhafter Betrieb
  • Verkürzte Entwicklung der FTS

Optimaler TCO mit etaHUB

Wir entwickeln die etaHUB Technologie stetig weiter und bietet auch Lösungen für Flotten im Endkundeneinsatz an. Gemeinsam mit unseren Partnern entwickeln wir neue Servicekonzepte sowie neue Funktionen zur Optimierung von Batterieladestrategien. Dabei sind unterschiedliche Optimierungsziele wie z. B. eine lange Lebensdauer der Komponenten für einen optimalen TCO oder die maximale Fahrzeugverfügbarkeit möglich.

Predictive Maintenance durch Live-Monitoring

Mithilfe der Energiemanagement Software etaHUB können FTS-Hersteller den Verantwortlichen für Instandhaltung und Produktion dabei helfen, frühzeitig auf Probleme, wie z. B. das Erreichen von Temperaturgrenzen im Fahrzeug oder ungewohnte Veränderungen beim Ladezustand (SoC) zu reagieren und kontinuierlich zu verbessern. Die Prozesssicherheit lässt sich so um ein Vielfaches steigern. Aufgrund der offenen Schnittstellen des etaHUB-Systems lassen sich die Daten auch in digitale Services wie Predictive-Maintenance-Anwendungen integrieren, die ein Hersteller seinen Kunden anbietet. Zudem stehen die Hersteller vor der Herausforderung, Kundenwünsche zu Layoutänderungen richtig zu bewerten und umzusetzen. Mit der etaHUB Software zur Verwaltung wird dieser Planungsprozess datenbasiert unterstützt und beschleunigt.

Energy Management Software / Energy Management Software for AGV & AMR - etaHUB - Batterieladetechnik
EMS FTS / AGV - energy management software etaHUB - batterieladetechnik

Live-Auswertungen und Industrie 4.0 Anwendungen können nahtlos angeschlossen werden

Die Software hilft, durch die systematische Erfassung aller Energiedaten, den FTS-Herstellern ihre Systeme optimal auszulegen, Entwicklungszeiten zu verkürzen und Ihre Energieeffizient zu steigern. Durch die Live-Auswertung relevanter Daten hinsichtlich des Energielevels, der Betriebszeiten sowie der Fahrzeugzustände, lassen sich Industrie 4.0 Anwendungen, wie Condition-Monitoring oder Predictive Maintenance realisieren und eine effiziente Schnittstelle zu Ihrer bereits vorhandenen Energie- und Flottenmanagement Software umsetzten.

Weitere Wiferion Produkte

etaLINK 3000

Das induktive Ladesystem mit 3kW

etaLINK 3000 - new Mobile Unit 2020 - wireless power - wireless charging - 3kW - induktives laden agv
etaLINK 12000

Das 12kW induktive Ladegerät

LogiMAT 20202 - best product winner - etaLINK 12000 - wireless charging
etaSTORE

Lithium-Batterien für induktives Laden

Wiferion etaSTORE LFP - Battery - Batterie - Lithium Ion Battery - Industrial LiFEPo - Lithium Ionen Batterie für FTS, FFS, Flurförderzeuge und AGV
etaTRAY

Retrofit für Ihre Staplerbatterie

etaTRAY - 48v batterie trog - wireless charging with retrofit tray - kabelloses laden mit batterietrog - ffs, fts, routenzug - staplerbatterie - akku - industrie akku laden

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zur Energiemanagement Software (EMS) etaHUB

    *Pflichtfeld

    Bitte hier klicken um reCAPTCHA Cookies zu akzeptierten.

    Start typing and press Enter to search

    PRACTICAL REPORT: ENERGY SUPPLY FOR INDUSTRIAL TRUCKS AND AGVS IN INDUSTRY AND LOGISTICS

    Practical Report: Energy Supply for Industrial Trucks and AGVs in Industry and Logistics


      *required field

      Please click here to accept google reCAPTCHA Cookies