LogiMAT 2020 - 18. Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement
wiferion logimat 2020 - agv logistic - inductiv charging

LogiMAT 2020 mit Wiferion

etaLINK – induktive Energieversorgung für AGV, Flurförderzeuge (FFZ) und mobile Roboter auf der LogiMAT mit einer Weltpremiere


Leider wurde der Event abgesagt, den Preis für das „Beste Produkt“ wurde uns dennoch verliehen!

Treffen Sie uns auf der LogiMAT 2020 in Halle 2, Stand A18 und erleben Sie das wartungsfreie, sichere, flexible und skalierbare etaLINK System – die kabellosen Batterieladesysteme sind eine wirtschaftliche und flexible Alternative zu klassischen Ladetechnologien, die entweder nicht automatisierbar oder mit hohen Betriebs-, Installations- und Wartungskosten verbunden sind.

Weltpremiere: etaLINK 12000! Erleben Sie zum ersten mal unser neuestes Ladesystem etaLINK12000 mit 12 kW Ladeleistung und allen Vorteilen, die Sie von unserem etablierten etaLINK 3000 bereits kennen!

Sie wollen mehr über „In Process Charging“ erfahren? Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Magazino entwickelt und baut intelligente, mobile Roboter für die Intralogistik -

In Process Charging ist für uns ein wichtiger Aspekt, wenn es darum geht, die Effizienz unserer SOTO-Roboter weiter zu steigern. Die kontaktlosen etaLINK Batterieladesysteme von Wiferion lassen sich einfach und schnell in jedes Layout implementieren und benötigen keine aufwendige Infrastruktur.“

Kai Franke, Head of Hardware Development, Magazino

Überzeugte Partner auf der LogiMAT 2020

Vollautomatisierte Ladeprozesse

Vollautomatisierte Ladeprozesse

Am Ladepunkt initiiert etaLINK den Ladeprozess automatisch in weniger als einer Sekunde. Selbst kurze Stopps eignen sich zum Zwischenladen der Fahrzeugbatterien. Das Energielevel der Flotte bleibt konstant hoch. Hierdurch lassen sich kostenintensive Batterien wesentlich kleiner dimensionieren und Lastspitzen vermeiden. Zudem überzeugt das etaLINK-System mit einem hohen Wirkungsgrad von über 93%.

um 30% höhere Fahrzeugverfügbarkeiten

um 30% höhere Fahrzeugverfügbarkeiten

Durch das Zwischenladen entfallen lange Ladepausen, wie sie bei Ladetechnologien mit Steckverbindungen üblich sind. Die Fahrzeugverfügbarkeiten erhöhen sich um bis zu 30 %. Die Effizienz und Produktivität der Logistikperformance steigt. Überzeugen Sie sich auf der LogiMAT 2020 selbst davon.

Flexibel in der Auslegung und schnell integriert

Flexibel in der Auslegung und schnell integriert

Die patentierte etaLINK Ladetechnologie besteht aus einer stationären Sendeeinheit mit Wallbox und Charging-Pads sowie einer Empfangselektronik, die in den AGV und FFZ per Plug-and-Play verbaut wird. Das System lässt sich schnell und einfach an neuralgischen Punkten im Logistik- und Produktionsumfeld installieren. Teure Eingriffe in die Infrastruktur sind nicht notwendig.

etaTRAY: retrofit

etaTRAY: retrofit

Mit dem Batterietrog etaTRAY ist auch der Retrofit bestehender Staplerflotten möglich. Die Energielösung besteht aus einer Ladeeinheit und einer darauf abgestimmten Lithium-Ionen-Batterie. So können auch ältere Fahrzeuge auf „In Process Charging“ umgestellt werden und während der logistischen Prozesse kontinuierlich laden. Aufgrund des standardisierten und modularen Aufbaus ist die Umrüstung schnell und zuverlässig umgesetzt

Jetzt Termin auf der Messe oder Events vereinbaren!


*Required

Start typing and press Enter to search